Logo
Überraschungen in der Schultüte…
28 Jul 2018

Überraschungen in der Schultüte…

Post by schaf.sichtig

…darüber  freut sich jedes Kind bei seiner Einschulung. Dieser neue Lebensabschnitt wird damit in mancher Hinsicht ‚versüßt‘ …;-)) allerdings nutzen diese Süßigkeiten nichts, wenn das Kind in der Schule keinen Spaß am Lernen hat.

Wir haben schon darüber geschrieben, dass Kinder unglaublich viel lernen und dabei 80 Prozent mit den Augen aufnehmen. Spätestens mit der Einschulung ist es deshalb wichtig zu wissen, dass keine Sehschwäche vorliegt.

Da nicht alle Kinder den schulischen Anforderungen gleich gut gewachsen sind, und Misserfolge sie entmutigen oder die Lust am Lernen verhindern, sollten Eltern sicher sein, dass ihr Kind gut sieht.

Manche Lerndefizite sind nicht immer ein Zeichen von Unwissenheit. Schwierigkeiten beim Rechnen, Schreiben oder Lesen können die Folge von unerkannten Sehschwächen sein.  Häufige Müdigkeit oder Konzentrationsstörungen haben ihre Ursache manchmal im gestörten Zusammenspiel beider Augen. Arbeiten die Augen nicht gut zusammen, werden auch bereits vorhandene Sehschwächen verstärkt. Eine Folge kann Unaufmerksamkeit im Unterricht sein.

Viele Kinder wissen nicht, dass sie schlecht sehen, denn sie haben keinen Vergleich. Wenn Sie Zweifel über die Sehfähigkeit ihres Kindes haben, suchen Sie einen Augenarzt auf oder besuchen uns in unserem Geschäft in Dierdorf. Gerne testen wir die Sehleistung ihres Kindes, kostenlos und ohne Termin.

Nur gutes Sehen ermöglicht ihrem Kind gutes Lernen!

In diesem Sinn, bleiben Sie SCHAF.sichtig

0 Comments

Leave a Comment